Überall Schwänze! Mitten ins Schwanz-Quartett gerutscht!

  • Dauer: 7:18
  • Views: 5
  • Datum: 04.09.2020
  • Rating:

Krass als die Tür aufging, standen auf einmal vier steinharte
Fickschwänze um mich herum und drückten ihre harten Kolben abwechselnd in
meine kleine gierige Fickfresse. Ich kam überhaupt nicht hinterher mit dem
Lutschen weil ständig ein weiter Schwanz in mein Maul gedrückt wurde.
Aber dann ging es erst richtig ab, meine Ficklöcher wurden so knallhart
von ihnen aufgebohrt! Egal ob Arsch, Fotze oder Maul, mir steckten überall
Schwänze in meinen Ficklöchern und besorgten es mir brutal und gnadenlos
tief bis zum Anschlag! Es war das reinste Teenylochmassaker und mir glühte
besonders mein Arschloch noch Tage danach!

Kategorien: