Seine Glocken schaukelten, da musste ich mich bedienen

  • Dauer: 11:03
  • Views: 3
  • Datum: 11.08.2019
  • Rating:

Mein Mann ist ja kein Sportsmensch mehr, aber so etwas Gymnastik macht er schon. Da schau ich gerne hin, wenn er auf dem Laufband ist, keinen Slip an hat und sein Schwanz und seine Eier hin und her schaukeln. Der Anblick animiert mich sofort. Da tanze ich gerne nackig vor ihm und lasse meine Brüste auch wippen, knie mich vor ihm und versuche den Schwanz mit dem Mund zu schnappen. Ich finde es sehr geil, zu spüren, wenn ein schlaffer Schwanz in meinem Mund anschwillt und hart wird. Dann kann er ihn auch gleich ficken und tief rein stecken, auch reinspritzen, doch da warten noch andere Dinge von mir, die ihn auch noch spüren wollen. Schau dir an, wie ich das meine und haben möchte.

Kategorien: