PUBLIK EXTREM! ANAL-FICK IN DER GONDEL

  • Dauer: 5:04
  • Views: 10
  • Datum: 01.11.2020
  • Rating:

Ich bin mal wieder für eine ganze Woche in den Dolomiten. Doch komme ich niemals eine Woche ohne geile Sperma gefüllte Fickschwänze aus. Also bin ich ganz spontan zur Gondel Station gelaufen um zu kucken, ob da was brauchbares rumläuft. Zu Hause hatte ich mir schon einen Analplug eingeführt, den ich jetzt die ganze zeit bei jedem Schritt spüre. Das macht die Fotze besonders geil. Ich springe also in eine Gondel und wusste, dass mir dieser eine Typ da mit Sicherheit folgen wird. Und Bingo! Sitzt er bei mir in der Gondel. Ruckzuck ziehe ich meine Hose runter und strecke ihm meinen Analplug entgegen. Ich wusste, die Fahrt dauert ca. 15 Minuten. Er sprang natürlich sofort an. Schnell blase ich in der Gondel seinen Schwanz hart. Immer wieder fuhren andere Gondeln ganz nah an uns vorbei. Natürlich wurde geglotzt. War mir egal, ich war geil. Die Videoüberwachung gab mir ein extra Kick. Dann war es soweit. Mit cooler Aussicht aufs Gebirge, stellte ich mich in Doggy bereit. Mein Arschloch war ja schon weit offen. Und sein geiles, heißes Teil flutschte ganz easy in meinen FIckarsch.Der Blick auf die Berge und der harte Schwanz in meinem Arsch! Das nenne ich Urlaub! #alexandrawett

Kategorien: