Ihr erster Arschfick – blonde 18j Nachbartochter Anal gesprengt! Teil2

  • Dauer: 12:19
  • Views: 136
  • Datum: 25.05.2018
  • Rating:

Nachdem ich die kleine Sau schön heiß gemacht habe, ist nun ihr jungfräuliches Arschloch fällig. Stecke ihr 2 Finger rein und dehne sie erstmal… boah krass ist ihr Arsch eng! Noch ist sie fickgeil… doch als ich ihr dann den fetten Bosscock Millimeter für Millimeter ins Arschloch drücke und sie entjungfere, vergeht ihr schnell das Lachen. Tja du kleine Schlampe, das ist eben kein Anfängerschwanz hahaha… Oh man, sie leidet echte Höllenqualen, aber bleibt immer noch tapfer. Als sie die Analaprengung nicht mehr im Doggy aushält, lege ich sie einfach mal auf den Bauch und lege mich auf sie drauf, dann kann sie ihren Arsch wenigstens nicht wegziehen. Doch ihr Arschloch ist einfach KNOPFLOCHENG. Unfassbar… zieht euch rein, wie sie ihr Gesicht verzieht hahaha… boah krass wie sie leidet. Naja, damit sie mich nicht wegen Körperverletzung anzeigt, höre ich irgendwann auf ihre zerfickte, gesprengte und brutal entjungferte Rosette zu bearbeiten und lasse sie blasen. Ficke die Kleine schön ins gierige Maul, lasse sie meine Eier lutschen und schaut mal wie sie sich freut über den fetten Cumshot und schluckt. Wenn das ihre Eltern wüssten, was ich mit ihr gerade gemacht habe hrrhrrhrr…

Kategorien:


Kommentare