Fickstück für Transe und Ehemann

  • Dauer: 7:01
  • Views: 8
  • Datum: 06.11.2021
  • Rating:

Heute war ich mal wieder als kleine Hobbyhure unterwegs und traf mich mit einem ungewöhnlichen Paar. Die Frau war Trans und hatte einen dicken Schwanz zwischen den Beinen, er war ein junger Italiener, mit einem noch größeren Schwanze. Zu dritt im Bett angekommen, verwöhnten wir Ihren Mann mit dem Mund. Er wollte aber schnell zur Sache kommen und fickte sie in der Missionarstellung Anal. Das war vielleicht ein geiler Anblick, der mich unglaublich heiß machte. Sie wollte dann das er mich Doggy rannimmt. Dann lag ich da zwischen ihren Beinen, den Schwanz im Gesicht und er fickte mich von hinten. Er hat mich schön hart rangenommen so dass seine Eier gegen meinen prallen Arsch klatschten. Die Frau drückte mir plötzlich mein Gesicht runter so dass ich ihren Schwanz im Mund hatte. Ich wollte laut stöhnen hatte aber den Mund voll, und er fickte mich immer härter. Zum Krönenden Abschluss spritze der Italiener mir eine dicke Ladung in den Mund. War mal wieder ein großartiges Erlebnis als Hobbyhure.

Kategorien: