Faustfick? Ja, aber bitte in den Arsch!

  • Dauer: 19:32
  • Views: 30
  • Datum: 20.04.2021
  • Rating:

Nach längerer Pause war die Nachfrage nach meinen Zauberhänden wieder einmal riesig. Meine #Freundin präsentierte mir ihre Löcher und wollte nur noch eines: Ich soll endlich meine #Faust durch ihre kleine #Rosette drücken und ihren #Schließmuskel so richtig geil zum Schmatzen bringen. Und so sollte es an diesem Tag auch geschehen. Aber damit wollte ich es nicht belassen. Mit einem Rillendildo schmatzt das loch noch viel mehr und die angewärmte massive Boccia-Kugel ist einfach ein sehr gutes Tool zur Entspannung. So wird alles richtig nass und der #Faustfick scheint absolute Befriedigung zu bringen.

Kategorien: