EXTREM DREIST; Aus „Rücken eincremen“ wurde „In den Arsch ficken“

  • Dauer: 8:09
  • Views: 43
  • Datum: 10.08.2020
  • Rating:

Da lag ich heute, an der Donau. Es war mega heiß und ich konnte mich ja schlecht selber am Rücken einschmieren. Also fragte ich einfach, den ersten attraktiven Mann, der vorbei lief. Er willigte auch sehr schnell ein und cremte mir den Rücken ein. Doch was war das? Spürte ich da einen Schwanz zwischen meinen Arschbacken? Hat der Typ echt seinen Schwanz raus geholt? Ich glaubs nicht. Zuerst wollte ich ihn anschreien was das soll, aber als ich seinen geilen Schwanz spürte, wurde ich unglaublich geil und wollte sogar, dass er mich einfach fickt. Gerade zu Ende gedacht und schon war sein Fickprügel in meinem Arsch. Er hat wirklich jeden Stoß genossen, und netterweise hat er mich sogar gefragt, wo er mir hinspritzen soll und ich sagte ihm; Spritz mir in den Arsch!!! Das hat ihm wohl besonders gut gefallen, den er kam auch tief in meinem engen Loch. Ein fantastischer analer Creampie, alles fest gehalten in diesem Video. Viel Spaß beim zuschauen und bitte Bewertung nicht vergessen. Kommis sind auch erwünscht. Kiss, Ophilia

Kategorien: