Arschloch oder Muschiloch? Warum nicht einfach beide?

  • Dauer: 4:47
  • Views: 55
  • Datum: 06.04.2018
  • Rating:

Hauptsache mir werden die Löcher gestopft. Daher ist es mir eigentlich egal in welches Loch du mich fickst. Hauptsache dein Schwanz steckt in mir.
Ich setz mich auf deinen harten Prügel und mein geiler Arsch springt auf und ab, deine steife Latte bohrt sich tief in mein Fickloch und ich liebe jeden
der Fickstöße. Siehst du schon wie mir der Fotzensaft rausläuft, ja so nass hast du meine Spalte gefickt! Nun wird es aber Zeit, das du mir meinen Arsch
sprengst. Meine Arschfotze wartet schon sehnsüchtig auf neues Fickfleisch. Geil wie der Fickprügel in meine Rosette gleitet und wie ausgefüllt sich mein
Arsch anfühlt. Fick kräftig los und schieb deinen Schwanz bis zum Anschlag in die Rosette, keine falsche Scheu alle meine Löcher brauchen es hart und
heftig! Oh ja ich fühle wie dein Ständer in mir pulsiert und deine Sahne bis zu Kuppe steht. Nun spritz mir alles in meinen kleinen Arsch. Meine Arschfotze
will jeden einzelen Tropfen deines geilen Spermas in ihr haben!

Kategorien:


Kommentare